// Croozer in Hürth


Das innovative Familienunternehmen Croozer stellte mit dem Generationenwechsel in der Geschäftsleitung auch die eigene räumliche Situation in Frage. Die Herausforderungen an die Immobilie waren groß: aus einem 13 m hohen Fernsehstudio sollte eine offene Bürolandschaft kreiert werden, die sowohl Bereiche zum gemeinsamen Brainstorming im Team zulassen sollte, zugleich aber auch separierte Bereiche zum konzentrierten Arbeiten erforderte.

Zentrales Element und Herzstück ist ein 5 m hoher Baum, umgeben von einem ringförmig angeordneten Podest, an dem regelmäßig Teammeetings stattfinden. Die Geschäftsführung sitzt leicht separiert, getrennt durch großzügige Glaselemente, aber dennoch offen auf der großen Fläche. Die Marketing-Abteilung findet ihren Platz unter abgependelten Baldachinen, die akustisch wirksam den Bereich nach oben zonieren.

Warme, harmonisch aufeinander abgestimmte Farben und natürliche Materialien schaffen ein willkommenes und atmosphärisches Arbeitsambiente. Das neue Raumkonzept bietet offene Kommunikationszonen, so wie Rückzugsorte zum konzentrierten Arbeiten. Der zentral angeordnete Showroom, in dessen Mitte ein Stehtisch Platz für Gespräche in unmittelbarer Nähe zum Produkt bietet, präsentiert die aktuellsten Produktneuheiten der Croozer GmbH und lädt Kunden und Besucher ein, in die Croozer-Welt abzutauchen.

Die attraktive Loungefläche unter der Empore weist farbenfrohe Akzente auf und bietet Möglichkeiten für schnelle Besprechungen oder ausgedehntere Pausen in lockerer Atmosphäre.


In Zusammenarbeit mit Projekt Rheinland

 

Download
Referenzbroschüren_Croozer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB